fragst du dich das auch:

Wie kannst du dich von anderen Yogalehrenden unterscheiden?

Wie begleitest du deine Klasse stimmlich stimmig, sodass sich deine Übenden mal entspannt, mal aktiviert fühlen?

Wie leitest du deine Schüler*innen  konkret und präzise an und wiederholst dich nicht ständig dabei?

Und das mit Leichtigkeit, Lust – und natürlich Magie…

Genau DEINETWEGEN kommen deine Übenden in deine Stunden! Springt der Funke dabei nicht über, wird dein ganzes Yoga-Wissen deine Übenden nicht erreichen.

Authentizität ist das Schlüsselwort, mit dem dein Yoga-Unterricht einzigartig wird – so einzigartig wie du.

Im Video-Kurs „Authentisch Yoga unterrichten“ wirst du deine individuelle Stimme finden und so selbstbewusst deine Yoga-Botschaft in die Welt bringen.

Du lernst Übungen kennen, wie du immer wieder neue Worte findest, die inspirieren und dir aus dem Herzen sprechen.

Damit dein Unterricht deiner Persönlichkeit entspricht.

Die Sache ist klar: Ich will authentisch Yoga unterrichten.

Als ich begonnen habe, Yoga zu unterrichten habe ich mir die gleichen Fragen gestellt wie du:

Wer bin ich als Yogalehrerin?

Wie drücke ich mich ganz authentisch und auf meine Weise aus – statt einfach nur nachzusprechen, was ich in der Ausbildung gelernt oder bei anderen Yogalehrenden gehört hatte.

Dass ich Schauspielerin bin, half mir sicher dabei, mit meiner Stimme bewusst umzugehen. Dennoch musste auch ich für meinen Unterricht meine Stimme finden – und die Intention zu unterrichten. Sprache ist meine Leidenschaft und so entwickelte ich mit der Zeit meine eigenen Techniken, Worte zu finden, mich zu inspirieren – um dann wiederum meine Yogi*nis zu inspirieren.

Das kannst du auch!

210811_andine_magic_spell_yoga(12)

Offizieller Kurs-Start ist der 11. Juli!

in >> authentisch yoga unterrichten << lernst du:

wie deine Stimme ausdauernd & kraftvoll

klingt – auch wenn du aufgeregt bist

auch beim Demonstrieren mit der Stimme

präsent zu bleiben

was du tun kannst, wenn du heiser bist

und was gegen Räuspern hilft

kreative Worte zu finden und

deine Formulierungen zu variieren

wie du klar & präzise anleitest,

sodass du immer verstanden wirst

wie du Emotionen transportierst

und deine Yogi*nis berührst

YESSS! Genau danach habe ich gesucht!

Ich kann die Inhalte sehr gut in meine Yogastunden einbauen

„Andine hat mir bewusst gemacht, wie wichtig Sprache und Stimme im Yogaunterricht ist.

Besonders wertvoll war für mich das 1:1 Coaching, bei dem Andine mir direktes Feedback gegeben hat.“

Belinda, Yogalehrerin & Meditationsleiterin

Offizieller Kurs-Start ist der 11. Juli!

Authentisch Yoga unterrichten

Das erwartet dich

Online Kurs zum Selber lernen und in deinem Tempo

3 Module: Persönlichkeit - Stimme - Sprache plus 1 Bonus-Modul

exklusives Workbook zu den Kurs-Inhalten

3 Live Calls: Welcome Call am 11. Juli, Q&A-Call am 24. Juli, Feedback & Abschlussparty am 8. August

Austausch & Betreuung in unserer Facebook-Gruppe

wöchentliche Impulse via E-Mail

BONUS: Yoga & Stimme Flow

DAS WILL ICH!

Offizieller Kurs-Start ist der 11. Juli!

Sicher dir deinen Platz!

Authentisch Yoga unterrichten ist ein Online Kurs, mit dem du in deinem Tempo deinen Yoga-Unterricht nachhaltig verändern kannst:

Sodass er so einzigartig ist wie DU!

Buche bis zum 8. Juli 23.59 Uhr noch zum vergünstigten Early Bird Preis!

KANN´s KAUM ERWARTEN!

Dein Kurs ist genau das, wonach ich gesucht habe.

„Andine, wundervoll, wie du dieses Thema aus

unterschiedlichen Winkeln beleuchtest und klar strukturierst, toll formulierst

in deiner geschriebenen Präsentation wie auch mündlichen Ansprache.

Was dein Sprachvermögen ausmacht, was du studierst hast und

offensichtlich perfektioniert hast, ist genau das, woran ich arbeiten möchte.“

Juliane Pollheide, erfahrene Yogalehrerin

freu dich auf diese Veränderungen:

VOR >> AYU <<:

  • Deine Stimme zittert vor Aufregung und bricht weg beim Unterrichten

  • Nach dem Unterrichten fühlst du dich erschöpft und hast Halsschmerzen

  • Deine Formulierungen ähneln sich häufig und du wiederholst dich beim Anleiten immer wieder

  • Du fühlst dich überfordert von allem, worauf du achten musst beim Unterrichten und kannst es gar nicht richtig genießen

NACH >> AYU <<:

  • Du fühlst dich selbstsicher & strahlst diese Sicherheit auch aus

  • Du unterrichtest mit starker & authentischer Stimme

  • Du kannst klar & präzise anleiten – mit einer Prise Glitzer

  • Du weißt, wie du deine Stimme aufwärmst und pflegst – und sogar, wie du die Stimmübungen mit deiner Yogapraxis verbindest

  • Du bist voller Selbstvertrauen in deine Fähigkeiten als Yogalehrer*in

Offizieller Kurs-Start ist der 11. Juli!

In >> Authentisch Yoga unterrichten << erwartet dich eine 4-wöchige Reise, die deinen Yoga-Unterricht transformieren wird

Persönlichkeit

Deine Übenden kommen wegen DIR in deine Yogaklasse. In diesem Modul schärfst du deine Intention, Yoga zu unterrichten und formulierst deine Yoga-Botschaft.

Stimme

Am Ende dieses Moduls weißt du, wie du deine Stimme trainierst und pflegst. Und vor allem: Wie du laut genug sprichst, auch beim Demonstrieren, sodass deine Übenden dich gut hören.

Sprache

Finde neue Worte, die dir aus dem Herzen sprechen. Formuliere deine Standard-Sätze neu und erfahre, wie du Emotionen transportierst. Lerne meine 5-Schritte-Methode kennen, mit der du klar und präzise anleitest.

BONUS

Im abschließenden Bonus-Modul lernst du u.a. mit Aufregung umzugehen und erfährst, was du beim Online Unterrichten beachten solltest.

Die Tore schließen am 10.JULI um Mitternacht. 

Ich bin kompetenter geworden.

„Der Kurs hat mir so viel gebracht und mich
kompetenter im Umgang mit meiner Stimme gemacht.
Das kam auch schon gut bei meinen Schülern an.
Im 1:1 ist Andine ganz individuell auf meine Wünsche eingegangen und
hat mir gezeigt, wie ich meine Stimme individuell trainieren kann.“
Stefanie Eder, Yin Yogalehrerin

Der Video-Kurs ist Perfekt für dich, wenn du:

– ein Rundum-Sorglos-Paket suchst, das deinen Yogaunterricht nachhaltig verbessert

– seit kurzem unterrichtest oder gerade damit beginnst

– noch in Ausbildung bist und dich schon jetzt mit deiner Stimme & Persönlichkeit beschäftigen möchtest

– du schon länger unterrichtest und merkst: Da geht noch was!

FAQ

Wann sind die LIVE Calls und was ist, wenn ich keine Zeit habe?

Wir starten am Montag, 11. Juli 19 Uhr mit dem WELCOME CALL.

Der Q&A CALL findet am Sonntag, 24. Juli um 17 Uhr statt.

Mit dem FEEDBACK CALL & abschließender CELEBRATION verabschieden wir uns am Montag, 8. August um 18 Uhr. Alle Calls werden aufgezeichnet und stehen dir im Kursbereich zur Verfügung.

Wann geht’s los und wieviel Zeit muss ich für den Kurs einplanen?

Nach der Buchung stehen dir sofort alle Module zur Verfügung. Insgesamt gibt es 30 Video-Snacks in 4 Modulen, die du dir über die 4 Wochen einteilen kannst und die dir auch nach Kursende zur Verfügung stehen.

Du kommst gut voran, wenn du pro Woche etwa 2-3 Stunden investierst.

Die Live Calls werden 60-90 Minuten sein und die Aufzeichnungen davon findest du dann auch im Kursbereich.

Kann ich mich mit anderen austauschen?

Sehr gern! Genau aus diesem Grund gibt es eine Facebook-Gruppe, die ich auch für die Laufzeit des Kurses betreuen werde – also bis 8. August. In dieser Gruppe kannst du dich mit den anderen vernetzen, austauschen, ihr könnt euch gegenseitig Feedback geben und motivieren. Impulse von mir runden die Gruppenreise ab.

Kann ich zum Kurs auch ein 1:1-Coaching dazu buchen?

Es wird für alle Teilnehmenden ein exklusives 1:1 Angebot geben, damit ich dich noch individueller betreuen kann. Mehr darüber erfährst du mit Kurs-Start.

Kann ich auch am Kurs teilnehmen, wenn ich noch in der Yoga-Ausbildung bin?

Jaaa! So ein guter Zeitpunkt, um den Kurs zu machen! Du kannst das Gelernte gleich in der Ausbildung anwenden und dir bestimmt ein super Feedback abholen! Besonders in der Ausbildung kannst du noch viel ausprobieren in geschütztem Rahmen und hast so den besten Start in deine professionellen Yogastunden!

Ich unterrichte bereits seit längerer Zeit Yoga, lerne ich denn noch etwas Neues in deinem Kurs?

Na klar! Alle meine Inhalte basieren auf fundierten Techniken aus der Sprechwissenschaft, die sich in meiner Arbeit als Schauspielerin bewährt haben und die ich nun zugänglich aufbereitet habe für dich und deinen Yoga-Unterricht! Vieles machst du intuitiv sicher schon sehr gut – möchtest du es nun auf ein professionelles Level heben und dir frischen Wind für Anleiten und Wortwahl holen: Dieser Kurs ist für dich.

Das 1:1-Coaching war das Highlight!

„Die Inhalte hat Andine authentisch, lebendig und spannend vermittelt. Das 1:1 Coaching war ein Highlight für mich, da Andine auf meine persönlichen Wünsche eingegangen ist. Ein tolles Angebot, so wunderbar und magisch mit etwas Glitzer.
Herzlichen Dank, liebe Andine.“
Caro Haering, erfahrene Yogalehrerin

OKAY! KLINGT MEGA! BIN DABEI!

Let´s go on an adventure!

Ich freue mich auf Dich,
Andine!