Yoga & Kommunikation

für Yogaliebende & Yogalehrende

Magic Spell Yoga > Allgemein  > Deine Yogastunde ist dein Kunstwerk

Deine Yogastunde ist dein Kunstwerk

„Jeder Mensch ist ein Künstler.“ – Joseph Beuys

Mit diesem Zitat schuf der Künstler Joseph Beuys in den 1970er & 1980er Jahren ein Bewusstsein über die eigene schöpferische Kraft. Sein Kunstbegriff prägte damit nicht nur die Kunstwelt, sondern erweiterte sich auch auf die Arbeitswelt: Jeder Mensch ist zu Kreativität fähig, jeder Mensch ist Teil der „Sozialen Plastik“ und kann damit die Gesellschaft stets mitformen, aktiv zur Verbesserung von Gemeinschaft beitragen. Voraussetzung ist, dass wir niemals aufhören zu denken, denn sobald das Denken aufhört, wird die Soziale Plastik starr und leblos. Jeder kann demnach einen Beitrag zu diesem Heilungsprozess leisten. So wie die Soziale Plastik bei Beuys zum Gesamtkunstwerk erklärt wird, ist auch eine Yogastunde in diesem Sinne ein Kunstwerk:

Yoga Unterrichten ist Kunst – du und deine SchülerInnen vollbringen gemeinsam im Augenblick des Übens ein Kunstwerk, gleich einer magischen Performance aus Leichtigkeit, Anmut und Liebe. Ihr seid miteinander Schöpfer dieses Moments von Gemeinschaft, und Moment an Moment an Moment wird daraus ein Leben. Lasst uns gemeinsam dieses Leben von Kreativität, Liebe und FüreinanderDaSein leben!

Aus diesem Anliegen heraus ist magic*spell yoga entstanden: Ich glaube an einzigartige Yogastunden, die mitreißend und inspirierend sind, die eine magische Atmosphäre kreieren. Ich glaube an Yogastunden, die das Beste in uns aktivieren und zum Strahlen bringen. Und ich glaube an Yogalehrende, die mitreißen durch ihre Präsenz und Persönlichkeit. Beides spiegelt sich auch wieder im Stimmklang und ihren Worten. Daher möchte ich mit euch die Möglichkeiten von Stimme, Sprache und Kommunikation im Yoga erforschen und mit euch und von euch lernen. So können wir gemeinsam Yogaunterricht auf eine neue Stufe heben und ihn zu einer ganzheitlichen Erfahrung machen. Seid ihr dabei?

Ich freue mich auf euch!

Eure Andine

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.